Projektübersicht

Die Schützengesellschaft Fortuna Siegsdorf ist seit 160 Jahren fester Bestandteil der Gemeinde Siegsdorf im gesellschaftlichen und sportlichen Bereich. Unsere aktiven Schützinnen/Schützen und Jungschützen qualifizieren sich mit ihren Ergebnissen alle Jahre für die weiterführenden Meisterschaften. Um dieses Leistungsniveau aufrechterhalten
zu können, kommen wir nicht umhin, auf moderne, zeitgemäße Schießanlagen umzurüsten.

Kategorie: Sport
Stichworte: Schützengesellschaft, Fortuna, Modernisierung, Schießstand, Siegsdorf
Finanzierungs­zeitraum: 11.12.2018 08:48 Uhr - 13.12.2018 01:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Oktober 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Um die Modernisierung der Schießanlage durch 14 elektronische Zielanlagen für Luftdruckwaffen und Zimmerstutzen. Die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf ca. 70.000 Euro. Aktuell fehlen uns 10.000,- Euro in der Vereinskasse, um die Anschaffungskosten zu decken. Diesen „Fehlbetrag“ möchten wir nach dem Motto der VR Bank Oberbayern Südost eG „VIELE SCHAFFEN MEHR“ durch dieses Crowdfunding-Projekt aufbringen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Ausstattung unserer Schießanlage mit zeitgemäßen, modernen elektronischen Anlagen. Damit wollen wir unseren Vereins- und Gastschützen vom Jugendlichen bis zum Senior optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen bieten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Sportschießen erfordert ein hohes Maß an Konzentration, Körperbeherrschung und Zeitgefühl.
Ob Jugendlicher oder Senior, der Schießsport ist für alle ein hervorragender Ausgleich. Wir sprechen alle Freunde, Förderer und Mitglieder der Schützengesellschaft Fortuna Siegsdorf an und bitten Dich, unsere Aktivitäten zu unterstützen.
Der Schießsport mit Luftdruckwaffen darf ab dem vollendeten 12. Lebensjahr ausgeübt werden. Durch die Umrüstung auf elektronische Zielanlagen besteht die Möglichkeit, durch den Einsatz von Lichtgewehren (Lichtimpuls) unter 12 Jahren in
den Schießsport einzusteigen. Unsere Jugendabteilung mit Ihren Trainern freut sich auf weiteren Zuwachs. Dies gilt auch für unsere große Schar an Seniorinnen und Senioren, denen das Aufgelegt-Schießen viel Freude bis ins hohe Alter bringt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung von 14 elektronischen Zielanlagen der Fa. DISAG. Technische Modernisierung der gesamten Schießanlage. Umbau der Beleuchtungsanlage auf LED.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Schützengesellschaft Fortuna Siegsdorf mit allen Vereinsmitgliedern, die Gemeinde Siegsdorf sowie lokale Unternehmen.