Projektübersicht

Da unsere Musikkapelle stetig wächst und jedes Jahr viele Jugendliche und Erwachsene auf einem Instrument ausbildet wird der Platz immer knapper. Durch den bereits angefangenen Anbau an das bestehende Probeheim mit der Schaffung von geeigneten Proberäumen für den Einzel- und Gruppenunterricht soll hiermit eine bessere Proben- und Ausbildungsmöglichkeit geschaffen werden. Dazu benötigen wir noch Unterstützung für den Innenausbau der Proben und Aufenthaltsräume.

Kategorie: Kultur
Stichworte: Verein, Jugend, Musik, Tradition, Blasmusik
Finanzierungs­zeitraum: 05.03.2021 14:43 Uhr - 31.05.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juni 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Um ideale und angenehme Bedingungen für die Musiker zu schaffen ist es wichtig gut ausgestattete Probenräume zu haben. Im neuen Bau benötigen wir Einrichtungsgegenstände wie Schränke, Regale, einen Hubwagen im Lager und eine Garderobe. Im neugeschaffenen Aufenthaltsraum im unterem Teil des Neubaus wird eine Küche, Tische, Bänke und Stühle benötigt. Die Probenräume sollen Ablagemöglichkeiten und Stauraum für den Einzelunterricht bekommen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, den Musikern einen Ort zur Verfügung zu stellen, wo Üben angenehm ist und Freude bereitet. Die großgeschriebene Jugendarbeit erfordert wöchentlichen Einzelunterricht, der später in diesen Räumen stattfindet. Derzeit lernen bei der Musikkapelle Leobendorf 70 Nachwuchsmusiker ein Instrument. Dazu gehören nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern seit 2019 auch unsere Bläserklasse für Erwachsene.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Was wäre eine Welt ohne Musik...? Dazu gehört auch eine gute Aus- und Weiterbildung welche Sie durch Ihren Beitrag unterstützen können. Zusätzlich zu den positiven sozialen Aspekten die unser Verein mitbringt bereichert er das aktive Dorfleben, indem er viele kirchliche und weltliche Veranstaltungen musikalisch mitgestaltet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für den Innenausbau der neuen Probenräume verwendet. Bei einer Überfinanzierung würde das Geld in den geplanten Umbau des vorhandenen Probenraums im Altbau einfließen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht ein Verein, in dem Menschen seit 1972 zusammen Musik machen und anderen damit eine Freude bereiten. Wir engagieren uns rege am öffentlichen Leben. Unser Verein zählt ca. 130 aktive Musikanten und steht nie still.