Projektübersicht

Mit eigenen Fitnessräumen in Hohenfried wollen wir einen großen Wunsch der bei uns lebenden Menschen mit Behinderungen erfüllen.
Der Weg nach Bad Reichenhall in das nächstgelegene Fitnessstudio ist für viele unserer Menschen mit Behinderungen zu beschwerlich und alleine oft nicht zu schaffen.

Aus den laufenden Einnahmen können wir so ein Vorhaben in der Größenordnung leider nicht finanzieren.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Sport, Inklusion, Hohenfried, Bayerisch Gmain, Behinderungen
Finanzierungs­zeitraum: 04.01.2019 08:21 Uhr - 29.03.2019 23:55 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die rund 220 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einem erhöhten Assistenzbedarf leben und arbeiten ständig in Hohenfried. Vielfach ist nun der Wunsch geäußert worden, einen Fitnessraum einzurichten, da der Weg nach Bad Reichenhall in das nächstgelegene Studio für viele unserer Menschen mit Behinderungen zu beschwerlich ist.

Auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten sind wir dabei auf unsere ehemalige Zentralküche gestoßen, die sich bestens (Lage, Aufteilung, Größe) für die Einrichtung von Räumen für körperliches Training und Therapien eignen. Allerdings müssten diese sowohl baulich als auch optisch und ausstattungstechnisch auf die neue Nutzung vorbereitet werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Durch eigene Fitnessräume bei uns in Hohenfried am Gelände haben die bei uns lebenden Menschen die Möglichkeit selbstbestimmt ihrem Wunsch „Fitness zu betreiben“ nachzugehen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jeder Spender unterstützt mit seiner Spende die bei uns lebenden Menschen dabei, einen weiteren Schritt in ein selbstbestimmtes Leben zu machen und ein ihren Bedürfnissen angepasstes Leben führen zu können. Hohenfried e.V. trägt Sorge dafür, dass jeder gespendete Euro diesem Projekt zugutekommt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den 40.000€ werden wir in erster Linie die baulichen Notwendigkeiten wie Umbauten, bauliche Ausstattung (Dusche/Wc), Böden etc. finanzieren. Für die Geräte haben wir teilweise schon Zusagen für Sachspenden. Aus den laufenden Einnahmen können wir so ein Vorhaben leider nicht finanzieren. Daher sind wir hier auf das Sammeln von Spenden angewiesen. Im Falle einer Überfinanzierung des Projekts, werden wir das zusätzliche Geld für die Anschaffung weiterer Fitnessgeräte und Ausstattungen verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hohenfired e.V. in Bayerisch Gmain
HOHENFRIED bietet rund 220 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen Heimat und Arbeit, auf einem Anwesen von 32 ha mit Wohnhäusern, Schule, Werkstätten und Landwirtschaft .