Projektübersicht

Die Schützengesellschaft Aufham e.V. ist fester Bestandteil im Sportangebot der Gemeinde Anger. Mit insgesamt 18 Anlagen stellen wir in unserem Gau eine der größten Schießstätten.
Unsere aktiven Schützinnen/Schützen und Jungschützen qualifizieren sich mit beachtlichen Ergebnissen alle Jahre bei weiterführenden Meisterschaften bis hin zur Deutschen Meisterschaft. Um dieses Leistungsniveau aufrechterhalten zu können, kommen wir nicht umhin, auf moderne Schießanlagen umzurüsten.

Kategorie: Sport

Stichworte: Luftpistole, Luftgewehr, SG Aufham, Schützengesellschaft, Aufham

Finanzierungszeitraum 23.05.2017 11:58 Uhr - 14.08.2017 00:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Um die Modernisierung der Schießanlage durch 18 elektronische Zielanlagen für Luftdruckwaffen und Zimmerstutzen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Ausstattung unserer Schießanlage mit zeitgemäßen, modernen elektronischen Anlagen. Damit wollen wir unseren Vereins- und Gastschützen optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen bieten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir bieten mit unserer Anlage einem breitem Publikum die Möglichkeit, den Schießsport auszuüben. Dies erfolgt im Rahmen unserer Jugendarbeit, Einbindung in das Feriensportprogramm der Gemeinden Anger und Piding, Gäste- und Eventschießen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung von 18 elektronischen Zielanlagen der Fa. DISAG. Technische Modernisierung unserer Sportanlagen in der Turnhalle Aufham.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die gesamten Mitglieder der Schützengesellschaft Aufham, die Gemeinden Anger und Piding sowie lokale Unternehmen.